Dauer der Shikoku-Pilgerwanderung und Länge der Etappen

Dauer und Etappen
Überblick

Dauer der Pilgerwanderung und Länge der Etappen

Die Strecke von Tempel 1 bis Tempel 88 und wieder zum Ausgangspunkt, zu Tempel 1 beträgt 1.150 km. Wie lange du brauchst, um den gesamten Weg zu Fuß zurückzulegen, hängt davon ab, wie viele Stunden du am Tag gehen kannst und willst. Wie schnell du gehst und ob du Pausentage einlegst.
Häufig wird die Zeit, die ein Pilger zu Fuß für die 1.150 km benötigt, mit 42 Tagen (sechs Wochen) angegeben. An anderen Stellen mit 30 bis 60 Tagen (4,5 bis 8,5 Wochen).

Wer für die 1.150 km sechs Wochen Zeit hat, muss täglich durchschnittlich ca. 27 km zurücklegen. Je nach persönlichem Tempo ergibt sich daraus eine reine Gehzeit zwischen 5 und 7 Stunden.
Hinzu kommen noch zusätzliche Wege, die zu Fuß zurückgelegt werden. Im Tempel selbst, vom Pilgerweg zur Unterkunft und zurück. Um Essen und Getränke zu kaufen und die Umwege, wenn man sich verläuft.
Das kann weitere 5 bis 15 Prozent der Strecke ausmachen.
Die häufig angegebenen 42 Tage sind wohl eine gute Basis für die eigene Planung. Dafür wird man im Durchschnitt etwa 30 km am Tag zu Fuß zurücklegen.
Die persönliche Gesamtdauer lässt sich dann über Abschläge, bzw. Aufschläge einschätzen.

Die Länge der Tages-Etappen selbst wird bei den meisten Pilgern recht unterschiedlich sein. Auch abhängig davon, wie viele Tempel an einem Tag besucht werden und wie viel Zeit im Tempel jeweils verbracht wird. Abhängig vom Standort der möglichen Unterkunft, von den Steigungen, die zu bewältigen sind und von der aktuellen Fitness.
Bei der Gesamtdauer von 42 Tagen und den durchschnittlichen 30 km am Tag ist es wahrscheinlich, dass an einigen Tagen nur 20 km oder noch weniger zurückgelegt werden. An anderen Tagen wird die Wegstrecke dafür vielleicht über 35 km liegen.

Für alle, die zusätzlich auf ihrem Weg auch noch alle 20 Nebentempel (Bangai) besuchen, verlängert sich die direkte Strecke von 1.150 km auf etwa 1.400 km.

Karte und Höhenprofil des Pilgerwegs

Ganz herzlichen Dank an Matsushita-San, den Autor des „Shikoku Japan 88 Route Guide“ für die Bereitstellung der Karte und des Höhenprofils des Shikoku-Pilgerwegs und der zugehörenden Legende.

88 Temples in 55 Days

 Der Autor Oliver Dunskus unterteilt in diesem Buch die 1.150 km in 55 Tagesetappen, mit Streckenlängen zwischen 15 und 30 km: 

„88 Temples in 55 Days: A Supplement to the 88 Temples of Shikoku” von Oliver Dunskus (in englischer Sprache)

Noch mehr Inspiration und Information findest du hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top